Coronavirus – kontaktlose Rechtsberatung

Liebe Mandanten,

die Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Spätestens mit dem gestern (16.03.2020) jedenfalls in Bayern offiziell ausgerufenen Katastrophenfall kann es für jeden Einzelnen zu ganz erheblichen Einschränkungen in allen Bereichen des täglichen Lebens kommen.

Der persönliche „Gang zum Anwalt“ sei Ihnen – jedenfalls in meiner Praxis – dabei erspart.

Ich biete allen Mandanten und Interessierten aus aktuellem Anlass ab sofort eine Rechtsberatung und rechtliche Vertretung auf vollkommen kontaktlosem Wege, frei von jeglicher Infektionsgefahr. Ich berate Sie dabei von der Mandatserteilung an ausschließlich per E-Mail, Telefon, Chat und Videokonferenz. Mandantenbesprechungen, inhaltliche Abstimmungen von Schreiben und Schriftsätzen, etc. können somit 100 % risikolos über das „elektronische Lawoffice“ abgewickelt werden. Die Mandantenunterlagen werden dazu (schon seit Jahren) über eine Cloud-Lösung ausgetauscht.

Das klassische, persönliche Gespräch beim Anwalt ist also nicht erforderlich. Jegliche Art der Infektionsgefahr oder Weitergabe des Virus ist zudem ausgeschlossen.

Ich hoffe, meinen Mandanten mit diesen Services in dieser für alle fordernden Zeit eine (kleine) Hilfestellung zu bieten und meinen Teil dazu beizutragen, dass die Ausbreitung des Virus möglichst verlangsamt wird.

Für Rückfragen und alles Weitere stehe ich sehr gerne per E-Mail und Telefon bzw. Internet-Chat und Videtelefonat (nach vorheriger Terminabstimmung) zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Ihr RA Sven Idek

Veröffentlicht von RA Sven Idek

Der Blog von Rechtsanwalt Sven Idek